Bitte korrigieren Sie folgende Felder: 

 

(?)
(?)
Suchen

Winterreifen bei POPGOM.de


Winterreifen sollte man nicht erst beim ersten Schnee montieren. Bereits viel früher sorgen sie für einen besseren Grip und eine bessere Traktion. Bereits ab einer Außentemperatur von 7° Celsius empfehlen wir das Aufziehen von Winterreifen!

Warum? Der Laufstreifen eines Sommerreifens neigt ab 7° Celsius zum Aushärten des Gummis, d.h. ab dieser Temperaturmarke baut der Sommerreifen beim Grip- und Traktionsverhalten deutlich ab. Hier zeigt sich dann die Stärke des Winterreifens, da dieser eine deutlich weichere Laufstreifenmischung hat und somit bis weit in den Minus-Temperaturbereich seine ganzen Vorteile (mehr Grip, bessere Traktion, kürzere Bremswege, etc.) ausspielen kann. Die Winterreifenpalette reicht von Schneereifen über Lamellenreifen oder lamellierten Reifen, Thermogummireifen, Spikereifen und bespikebaren Reifen, Eisreifen (auch Kontaktreifen oder nordische Reifen), M+S-Reifen bis zu Allwetterreifen bzw. Ganzjahresreifen. 

Wählen Sie aus unserem Angebot den für Ihr Fahrzeug und Ihre Fahrweise passenden Winterreifen und Frost und Schnee verlieren ihren Schrecken!

Ausgewählte Winterreifen!

Winterreifen für Pkw

 

Winterreifen für Pkw
Kleber Krisalp HP2
195/65 R15 91T
73,50€
+ Winterreifen für Pkw

Winterreifen für 4x4

 

Winterreifen für 4x4
Michelin Latitude Alpin
205/80 R16 104T
138,50€
+ Winterreifen für 4x4

Winterreifen für Transporter

 

Winterreifen für Transporter
Michelin Agilis Alpin
225/65 R16 112R
166,50€
+ Winterreifen für Transporter

Winterreifen für Wohnmobile

 

Winterreifen für Wohnmobile
Pirelli Chrono Winter
195/75 R16 107R
99,50€
+ Winterreifen für Wohnmobile

 

Nachstehend finden Sie einige Erklärungen, die Ihnen bei der Wahl Ihres Winterreifens helfen sollen:

Winterreifen

Bei Winterreifen handelt es sich um Reifen, die ebenfalls als Schneereifen, Lamellenreifen oder lamellierte Reifen bezeichnet werden (mehrere hundert Rillen oder Lamellen auf der Lauffläche des Reifens ermöglichen ein besseres Fahrverhalten bei Schneematsch oder auf verschneiter Fahrbahn). POPGOM empfiehlt die Verwendung dieser Art von Reifen auf jeder Achse, sobald die Umgebungstemperatur unter 7° C abfällt.

M+S - Reifen 

M+S ist die Bezeichnung für „Mud and Snow“ (Matsch und Schnee). Diese findet man auf 4x4-Reifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen vor.
Sehr häufig wird auch eine stilisierte Schneeflocke zusätzlich verwendet. Die Kennzeichnung „M&S“ für Winterreifen ist in Deutschland vorgeschrieben, es ist allerdings keine geschützte Kennzeichnung. Die Reifenindustrie hat darauf reagiert und das Schneeflocken-Symbol eingeführt. Dieses Symbol wird von der amerikanischen Straßenbehörde NHTSA an Reifen vergeben, die in einem Test eine gewisse Mindesttraktion auf Schnee und Eis erreichen. Anders als bei Sommerreifen ist es bei Winterreifen auch erlaubt, abweichend von den einzuhaltenden Angaben des Fahrzeugscheins, Reifen mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex einzusetzen. Dabei ist die M&S-Kennzeichnung ausschlaggebend.
In Deutschland ist in diesem Fall die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Blickfeld des Fahrzeugführers anzubringen. Das geschieht oft in Form eines Aufklebers. Auch in manchen Ländern, in denen ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen gilt, ist diese Kennzeichnung vorgeschrieben.

Spikereifen

Diese bieten eine verbesserte Haftung auf vereister Fahrbahn und sind in Skandinavien zur Winterzeit tagtäglich anzutreffen.
Es sind Stahl- oder Hartmetallstifte, die in dafür ausgelegten Spikereifen angebracht werden können. Da Spikes die Fahrbahn erheblich beeinträchtigen, sind sie in vielen Teilen Europas nur eingeschränkt oder gar nicht zulässig.
In Deutschland sind Spikes mit Ausnahme des Gebiets rund um Bad Reichenhall, sowie Ausnahmen für Einsatzfahrzeuge nicht mehr erlaubt.
In der Schweiz sind die Vorschriften ähnlich wie in Österreich. Die Verwendung auf Autobahnen ist jedoch nicht erlaubt.

Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen

Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen sind Reifen, die sowohl im Sommer als auch im Winter gefahren werden können.
Sie stellen ein Mittel zwischen Sommerreifen und Winterreifen dar. Vorteil dieses Reifentyps ist, dass er das ganze Jahr über gefahren werden kann.
Sie werden vor allem in Ländern eingesetzt, in denen geringe Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten bestehen (bspw. Großbritannien oder einige Regionen in Deutschland), während sie zum Beispiel in den Alpenländern weniger verbreitet sind.
Insgesamt bilden Ganzjahresreifen einen Kompromiss, der auf Schnee nicht an die Eigenschaften von Winterreifen herankommt und im Sommer einen höheren Abrieb mit leicht erhöhtem Kraftstoffverbrauch erwarten lässt. Vereinzelt sind auch Ganzjahresreifen am Markt, die mit dem Schneeflockensymbol für hinreichende Wintertraktion gekennzeichnet sind.


Bestpreis-Garantie

Wir erstatten Ihnen die Differenz, wenn Sie ein Produkt bei einem Konkurrenten günstiger finden.

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Unsere Vertrauenspartner